Schülerzeitung

Seit Februar 2013 kann nun unsere Grundschule eine Schülerzeitung ihr Eigen nennen. Die Idee dazu wurde von den Schülerinnen und Schüler selbst eingebracht. Nach einer langen Beratungs- und Ideenfindungsphase war es soweit. Die Zeitung wurde mit Unterstützung durch unsere Schulsozialarbeiterin Frau K. ins Leben gerufen. Die Beiträge jeglicher Art werden dabei von den Schülerinnen und Schülern des Redaktionsteams selbst geschrieben. Generell darf aber jedes Kind seine Ideen, Vorschläge, Witze etc. miteinbringen. Es muss deutlich gesagt werden, dass es sich nicht nur um eine Zeitung für Kinder handelt, sondern um eine Zeitung von Kindern für Kinder. Die Mitglieder des Redaktionsteams dürfen zu Recht stolz auf ihre Arbeit sein, denn es stecken viel Fleiß, Arbeit und Diskussionen hinter einer jeden Ausgabe.