Projekt „VOLLEYBALL macht SCHULE“

Seit einigen Jahren kooperiert die Abteilung Volleyball des VfB Friedrichshafen mit unserer Schule. Die Kinder der vierten Klassen lernen im Projekt „VOLLEYBALL macht SCHULE“ im Rahmen des Schulsports unter der Anleitung des erfahrenen Jugendtrainers die Grundtechniken des Volleyballspielens kennen. Darüber hinaus stehen Fair Play, Gemeinschaft, Integration, Teamgeist und Kameradschaft im Fokus.
Am 9. Dezember durften sich interessierte Kinder mit ihren Familien in der ZF Arena ein Bundesliga-Spiel mit dem VfB anschauen.
Ein besonderes Highlight des Projekts ist jedes Jahr ein schulübergreifendes Turnier, das dieses Jahr am 14. Dezember in der Sporthalle der Ludwig-Dürr-Schule ausgetragen wurde und bei dem sich unsere Schüler sehr gut einbringen konnten.