Lerngang zur Feuerwehr Meckenbeuren im Mai 2011

Um das Thema „Feuer“ ging es in den letzten Wochen im Mensch-, Natur- und Kulturunterricht beider vierten Klassen der Albrecht-Dürer-Grundschule. Mit sehr viel Begeisterung wurde die Unterrichtseinheit „Die Beherrschung und Nutzung des Feuers erkunden“ von den Kindern angenommen. Versuche im Unterricht gaben beispielsweise Aufschluss über brennbare und nicht brennbare Stoffe, aber auch Jugendbücher zum Thema luden die Kinder ein, sich mit dem Element näher zu befassen. Das Lernen vor Ort wurde von der Meckenbeurer Feuerwehr ermöglicht. So besuchten beide Klassen das Feuerwehrhaus. Herr R. und ein weiterer Feuerwehrmann erzählten von den Aufgaben der Feuerwehr, beantworteten Fragen und zeigten den Schülern und Schülerinnen die Gerätschaften und die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes. Das Hineinschlüpfen in die Schutzkleidung machte besonderen Spaß. Schließlich war die Fahrt mit den Feuerwehrautos ein richtiger Höhepunkt für die Kinder, den sie nie wieder vergessen dürften. Vielen Dank für die Kooperation! (Ro, Ba)