Lernen vor Ort…

Artikel Gemeindeblatt / 11.10.2014

Lernen vor Ort…(vorgesehen im aktuellen Bildungsplan)…

war für die Erstklässler im vergangenen Schuljahr wieder möglich dank offener Türen bei ortsansässigen Experten.

Wir wollen uns nochmals bedanken für die Möglichkeit des praxisnahen, handlungsorientierten und nachhaltigen  Lernens und für die Zeit, die Sie für neugierige und interessierte Schulkinder aufbringen.

Ein besonderer Dank ergeht an nachfolgend genannte „Sponsoren“, die uns im vergangenen Schuljahr kooperativ unterstützt haben.

Apfelprojekt:

Familie Joos, Obstbau Volk Obermeckenbeuren

Mosterei Deutelmoser

Zahnprojekt: 

Zahnarzt Dr. Burger

Holzprojekt:

Familie Frei, Brugg

Sägerei Martin, Madenreute

Leseförderung:

Gemeindebücherei Meckenbeuren

Gerne bedanken wir uns auch bei den zahlreichen Eltern, die sich bei Projekten und außerschulischen Aktivitäten engagieren.

Bu/Gm