Kein Scherz! – Ende April ist die heißbegehrte 2. Ausgabe unserer Schülerzeitung gefeiert worden

„Albrecht-Dürer-Zeitung“ heißt sie jetzt und hat den Albrecht-Dürer-Hasen als Logo zur Seite. L. kam auf die Idee und hat den Namenswettbewerb gewonnen, an dem 7 Kinder mitgemacht haben. Die Teilnehmerzahl bei der Aktion „Mir laufet in’d Schul“ wurde ausgewertet und mit erfreulich hoher Beteiligung als erfolgreiche Umweltschutzmaßnahme dargestellt. Die Vorbereitung und Durchführung des Interviews mit Lehramtsanwärterin Frau E. hat dem Redaktionsteam vom Funny-Bunny-Club viel Spaß gemacht und das Kennenlernen erleichtert. Weitere Umweltschutz-Tips, der Aufruf, eigene Gedichte zu verfassen und einzureichen, Witze und das neue Leserrätsel „Wie viele Müllstationen gibt es bei uns an der Schule?“ sind dieses Mal im Unterhaltungsteil zu finden und geben der Leserschaft die Möglichkeit sich zu beteiligen. Herr N. und Frau K. begleiten das Redaktionsteam, das sich jeden Montagmorgen in der ersten Stunde trifft und nach einer kurzen Besprechung fleißig an die Arbeit macht. Wir sind gespannt auf Ausgabe 3 (Ende Juni).