Fairtrade- Verkauf an unserer Schule

Ein bedeutsamer Schwerpunkt an der Albrecht-Dürer- Grundschule ist es die Kinder zu einem nachhaltigen Handeln zu erziehen. Aus diesem Grund beschäftigten sich in den letzten Wochen die Klassen 4 mit dem Thema „Fairtrade“. Die SchülerInnen haben etwas über den fairen Handel von Kakao kennengelernt und ihnen ist bewusst geworden, dass durch den Kauf von Fairtrade- Produkten Arbeits- und Lebensbedingungen von Familien in Anbauländern verbessert werden können. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit verkauften die Viertklässler am 12.12.2014 in der großen Pause Fairtrade- Süßigkeiten im Wert von jeweils 50 Cent. Dass dies ein großer Erfolg war, konnte man am Andrang der SchülerInnen aus den verschiedenen Klassenstufen erkennen. Mango- Gummibärchen und Schokolade waren ein absoluter Verkaufsschlager.

Das eingenommene Geld kommt der Pater- Berno- Stiftung zugute.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die ihren Kindern Geld mitgegeben haben und an alle Lehrerinnen, die dies organisiert  haben. Besonders wollen wir Frau S.- M. und dem Weltladen Ravensburg für ihre Unterstützung danken.